Überspringen zu Hauptinhalt

Screenshot  2011, inkjet-print, acryl, alu-dibond, 78,5 x 140 cm

Screenshot (detail)  2011, inkjet-print, acryl, alu-dibond, 78,5 x 140 cm

Simulation. Oberfläche. Wahrheit oder Manipulation. Innen und Aussen. Das sind die Gebiete die mich zu der Arbeit Screenshot inspiriert haben. Der Ausgangspunkt für diese fotografische Arbeit ist ein eingeschalteter Monitor, der eine graue Fläche zeigt. Der Screenshot ist ein eingefrohrenes Bild. Vergleichbar mit der Fotografie friert dieser Bildschirmabdruck den virtuellen Referenten ein. Die Arbeit zeigt ein graues Bild, welches die exakten Ausmaße des Screens hat.
Es geht mir nicht um die Frage nach der Repräsentation oder der Reproduktion von Wirklichkeit. Es geht um ein Übersetzungsspiel; das erzeugen künstlicher Welten, mit denen wir täglich umgehen. Die Arbeit Screenshot zeigt für mich mit ihrer monochromen, grauen Fläche den radikalste Illusionismus in der Betrachtung medialer Strukturen.

 

Installation view: 2011, Academy of Visual Arts Leipzig